Galnet News

MAY 3308

APR 3308

MAR 3308

FEB 3308

JAN 3308

DEC 3307

NOV 3307

OCT 3307

SEP 3307

AUG 3307

JUL 3307

JUN 3307

MAY 3307

APR 3307

MAR 3307

FEB 3307

JAN 3307

DEC 3306

NOV 3306

OCT 3306

SEP 3306

JUN 3306

JAN 3306

DEC 3305

NOV 3305

OCT 3305

SEP 3305

AUG 3305

JUL 3305

JUN 3305

MAY 3305

APR 3305

MAR 3305

FEB 3305

JAN 3305

DEC 3304

NOV 3304

OCT 3304

SEP 3304

AUG 3304

JUL 3304

JUN 3304

MAY 3304

APR 3304

MAR 3304

FEB 3304

JAN 3304

DEC 3303

NOV 3303

OCT 3303

SEP 3303

AUG 3303

JUL 3303

JUN 3303

MAY 3303

APR 3303

MAR 3303

FEB 3303

JAN 3303

DEC 3302

NOV 3302

OCT 3302

SEP 3302

AUG 3302

JUL 3302

JUN 3302

MAY 3302

APR 3302

MAR 3302

FEB 3302

JAN 3302

DEC 3301

NOV 3301

OCT 3301

SEP 3301

AUG 3301

JUL 3301

JUN 3301

MAY 3301

APR 3301

MAR 3301

FEB 3301

JAN 3301

JUN 3301

Marlinistenkolonien erhalten neue Sternenhäfen

06 MAY 3308

Nach einer erfolgreichen Beschaffungsinitiative im vergangenen Monat können die Marlinisten-Systeme nun zwei neue Sternenhäfen ihr Eigen nennen.

Dank des Einsatzes vorgefertigter Bauteile und Komponenten aus der Massenproduktion wurden die neuen Orbitalstationen im Rekordtempo hochgezogen. Name und Standort der Sternenhäfen lauten Fairfax Legacy im System Hyades Sector SU-C a14-1 und Ackwada Monument im System Hyades Sector LX-T c3-30.

Das Marlinistische Parlament äußerte sich begeistert über die neue Infrastruktur, die Sternenhäfen würden „ein solides Fundament für die Handelsbeziehungen mit der interstellaren Gemeinschaft legen“.

Infolge eines jüngst getroffenen diplomatischen Abkommens konnte man nun zwei Millionen Marlinisten-Flüchtlingen die Überführung aus der Allianz in die Kolonien anbieten. Sie sollen an Bord der neuen Sternenhäfen erfasst werden und ihre staatsbürgerlichen Dokumente erhalten.

Die geplante Umbenennung zweier bereits existierender Sternenhäfen, Stillman Hub und Tilman Point, wurde jedoch von der Sirius Corporation verhindert. Die Stationen waren im Zuge der Gründung der Kolonien durch den Megakonzern im Jahre 3306 entstanden, man hoffte, auf diesem Wege die Spannungen zwischen Imperium und Föderation lösen zu können.

Die Sirius Corporation hatte allerdings nichts gegen die Umbenennung der ursprünglichen acht Marlinisten-Systeme einzuwenden. Die neuen Namen sollen in den kommenden Wochen offiziell bekannt gegeben werden.