Galnet News

MAY 3307

APR 3307

MAR 3307

FEB 3307

JAN 3307

DEC 3306

NOV 3306

OCT 3306

SEP 3306

JUN 3306

JAN 3306

DEC 3305

NOV 3305

OCT 3305

SEP 3305

AUG 3305

JUL 3305

JUN 3305

MAY 3305

APR 3305

MAR 3305

FEB 3305

JAN 3305

DEC 3304

NOV 3304

OCT 3304

SEP 3304

AUG 3304

JUL 3304

JUN 3304

MAY 3304

APR 3304

MAR 3304

FEB 3304

JAN 3304

DEC 3303

NOV 3303

OCT 3303

SEP 3303

AUG 3303

JUL 3303

JUN 3303

MAY 3303

APR 3303

MAR 3303

FEB 3303

JAN 3303

DEC 3302

NOV 3302

OCT 3302

SEP 3302

AUG 3302

JUL 3302

JUN 3302

MAY 3302

APR 3302

MAR 3302

FEB 3302

JAN 3302

DEC 3301

NOV 3301

OCT 3301

SEP 3301

AUG 3301

JUL 3301

JUN 3301

MAY 3301

APR 3301

MAR 3301

FEB 3301

JAN 3301

JUN 3301

Hadrian Duval streitet Verbindungen zur NMLA ab

28 APR 3307

Die KAE bestätigte den Erhalt von Beweisen, dass Hadrian Augustus Duval die NMLA-Angriffe ausführte. Dieser stritt dies sofort ab.

Landgraf Delacroix vom Neo-Marlinist Order of Mudhrid gab Informationen an die KAE weiter, laut denen die isolationistische Gruppe Nova Imperium das Herz der NMLA ist. Als Antwort darauf gab Hadrian Duval folgende Stellungnahme:

„Diese Anschuldigungen sind vollkommen falsch. Unser politischer Standpunkt ist das genaue Gegenteil des Marlinismus, da wir an die Wiederherstellung der Traditionen des Imperiums glauben. Streitkräfte des Nova Imperium haben sogar gegen die Terroristen in Mudhrid gekämpft, wie im Abkommen von Paresa vereinbart.

Was die Behauptung, dass Astrid ‚eine NMLA-Topagentin‘ sei betrifft: Meine Gemahlin war eine loyale Imperiale Kommandantin seit sie das erste mal ein Schiff flog.“

Prinzessin Aisling Duval hat die Anschuldigungen öffentlich verurteilt und Hadrian Duval ihre Unterstützung angeboten. Senatorin Zemina Torval teilte dem Senat jedoch mit:

„Sollte es uns wirklich überraschen, dass eine extremistische Organisation extreme Verbrechen verübt? Dass dieser arrogante Junge, der sich selbst als ‚Imperator‘ proklamiert, auf gewaltsame Revolution zurückgreift? Feinde des Imperiums müssen bestraft werden, selbst diejenigen, durch deren Adern das Blut der Duvals fließt.“

Die KAE untersucht die Beweise des Landgrafs mit voller Kraft und bat trotz der dringenden Aufforderungen zum Handeln von Seiten der Allianz, dem Imperium und der Föderation zur Geduld.