Galnet News

APR 3307

MAR 3307

FEB 3307

JAN 3307

DEC 3306

NOV 3306

OCT 3306

SEP 3306

JUN 3306

JAN 3306

DEC 3305

NOV 3305

OCT 3305

SEP 3305

AUG 3305

JUL 3305

JUN 3305

MAY 3305

APR 3305

MAR 3305

FEB 3305

JAN 3305

DEC 3304

NOV 3304

OCT 3304

SEP 3304

AUG 3304

JUL 3304

JUN 3304

MAY 3304

APR 3304

MAR 3304

FEB 3304

JAN 3304

DEC 3303

NOV 3303

OCT 3303

SEP 3303

AUG 3303

JUL 3303

JUN 3303

MAY 3303

APR 3303

MAR 3303

FEB 3303

JAN 3303

DEC 3302

NOV 3302

OCT 3302

SEP 3302

AUG 3302

JUL 3302

JUN 3302

MAY 3302

APR 3302

MAR 3302

FEB 3302

JAN 3302

DEC 3301

NOV 3301

OCT 3301

SEP 3301

AUG 3301

JUL 3301

JUN 3301

MAY 3301

APR 3301

MAR 3301

FEB 3301

JAN 3301

JUN 3301

Geheimnisse der Galaxie: Die NMLA

19 MAR 3307

Die Privatermittler Erik Gunnarson und Francesca Wolfe arbeiten die Neo-Marlinist Liberation Army auf.

Gunnarson: „Wir mischen uns normalerweise nicht in politische Fälle ein, aber es ist etwas schwierig, den größten Terroranschlag der Geschichte zu ignorieren.

Die NMLA ist ein radikaler Sprössling des Marlinismus, einer nach dem ursprünglichen Anführer der Republic of Achenar, Marlin Duval, benannten demokratischen Bewegung. Die meisten sind eher friedfertige Demonstranten, doch die Neomarlinisten wollen die Regierung stürzen, indem sie die Imperiale Familie dauerhaft aus dem Weg schaffen.

Was die wenigsten wissen, ist wie die NMLA von Kleinkriminellen zu interstellaren Terroristen geworden sind. Die Bombenanschläge auf die Sternenhäfen letzten September kamen aus dem Nichts, und ihre Killer haben viele hohe Tiere des Imperiums getötet, darunter Prinz Harold Duval.

Es wurde darauf spekuliert, dass sie von den Feinden des Imperiums Finanziert worden seien, aber jetzt behandelt die NMLA die Allianz und Föderation genauso als Ziele. Alle drei Heimatsysteme der Supermächte zu treffen war eine symbolische Geste von kosmischer Auswirkung, und hätte unmöglich sein sollen. Wie konnten sie die Sicherheitssysteme überwinden und unbemerkt Sprengsätze platzieren? Wer zur Hölle sind diese Leute?“

Nichteinmal Wallglass weiß etwas, aber wir werden nicht aufhören, zu suchen.“

Wolfe: „Trotz meiner Untersuchungen und etwas nicht autorisiertem Herumschnüffeln gibt es keine Spur von der NMLA-Bombenfabrik in LTT 1935, von der gemunkelt wird. Aber sie hat irgendwann mal existiert, weil das Imperium ihre Belegschaft festgenommen hat.

Nicht, dass sie es zugeben würden. ‚Es gibt keinen solchen Ort wie Serene Harbour‘, richtig? Naja, ich war auf R CRA Sector AF-A d42 3b und habe es selbst gesehen. Es ist düster. Keine Hoffnung. Und trotzdem sind die NMLA-Insassen, die als Theta Group aufgeführt sind, entkommen, herausgeholt durch mögliche Doppelagenten des Imperialen Geheimdienstes.

Das macht mir Gänsehaut. Wenn die NMLA die geheimnisvollste Sicherheitsorganisation im bekannten Weltraum infiltrieren kann, könnten sie überall sein. Und keiner ist sicher.“