Galnet News

JAN 3306

DEC 3305

NOV 3305

OCT 3305

SEP 3305

AUG 3305

JUL 3305

JUN 3305

MAY 3305

APR 3305

MAR 3305

FEB 3305

JAN 3305

DEC 3304

NOV 3304

OCT 3304

SEP 3304

AUG 3304

JUL 3304

JUN 3304

MAY 3304

APR 3304

MAR 3304

FEB 3304

JAN 3304

DEC 3303

NOV 3303

OCT 3303

SEP 3303

AUG 3303

JUL 3303

JUN 3303

MAY 3303

APR 3303

MAR 3303

FEB 3303

JAN 3303

DEC 3302

NOV 3302

OCT 3302

SEP 3302

AUG 3302

JUL 3302

JUN 3302

MAY 3302

APR 3302

MAR 3302

FEB 3302

JAN 3302

DEC 3301

NOV 3301

OCT 3301

SEP 3301

AUG 3301

JUL 3301

JUN 3301

MAY 3301

APR 3301

MAR 3301

FEB 3301

JAN 3301

JUN 3301

Bewohner der Golconda siedeln nach Forester’s Choice um

05 DEC 3305

Die Besatzung des Generationenschiffs Golconda ist in ihr neues Zuhause umgesiedelt — dem Außenposten Forester’s Choice im System Upaniklis.

Infolge der erfolgreichen Hilfestellung der Föderation in der Umsiedlung der Golconda-Besatzung, hat die Supermacht nun den Transport von dem historischen Schiff zum Außenposten organisiert. Dieser Außenposten befindet sich nun in der Umlaufbahn von Upaniklis B 3.

Nachrichten des Generationenschiffs Tage vor der Umsiedlung wiesen darauf hin, dass sich in der Bevölkerung eine gewisse Angst verbreitet hatte. Aber in Anbetracht dessen, dass die Golconda die Kolonisten nach ihrer jahrhundertelangen Raumreise nicht mehr ausreichend versorgen kann, war die Mehrheit der Bevölkerung für die Umsiedlung.

Die Führungskräfte der Golconda bestätigten des Weiteren, dass sie die Destillation des Getränks Apa Vietii fortführen werden. Diese einzigartige Spirituose wird für Händler in Forester’s Choice verfügbar sein.

Professor Elizabeth Perez, die Leiterin der Anthropologie-Abteilung der Orion Independent University, war vor Ort, um die Massenumsiedlung mit eigenen Augen zu beobachten:

„Viele der Siedler weinten hemmungslos als sie die Transportschiffe betraten und richteten Worte des Danks und der Trauer an die Golconda. Mehrmals verhakten hunderte der Migranten ihre Arme und fingen spontan an, zu singen.

Während des Flugs hab ich einer Gruppe Jugendlicher gelauscht, die aufgeregt über die Technologien sprachen, die ihnen bald zur Verfügung stehen würden. Ihnen war vielleicht die Bedeutung ihrer Reise nicht vollständig bewusst. Am erstaunlichsten war allerdings die vereinte Entschlossenheit der Menschen, ihre einzigartige Kultur aufrechtzuerhalten und zusammen ihrer Geschichte ein neues Kapitel hinzuzufügen.

Es bleibt abzuwarten, ob diese Gesellschaft ihre isolationistische Einstellung beibehält, oder ob sie sich bereitwillig in die Galaxie integriert. Wir können nur hoffen, dass diese bemerkenswerten Reisenden aus der Vergangenheit lang genug allein gelassen werden, um in ihrem eigenen Tempo mehr über die Zivilisation des 34. Jahrhunderts zu lernen.“

Zur Feier dieses historischen Ereignisses verkündete die Föderation, zwischen dem 5. und 16. Dezember 3305 einen Rabatt auf alle föderalen Raumschiffe zu verordnen.