Galnet News

OCT 3305

SEP 3305

AUG 3305

JUL 3305

JUN 3305

MAY 3305

APR 3305

MAR 3305

FEB 3305

JAN 3305

DEC 3304

NOV 3304

OCT 3304

SEP 3304

AUG 3304

JUL 3304

JUN 3304

MAY 3304

APR 3304

MAR 3304

FEB 3304

JAN 3304

DEC 3303

NOV 3303

OCT 3303

SEP 3303

AUG 3303

JUL 3303

JUN 3303

MAY 3303

APR 3303

MAR 3303

FEB 3303

JAN 3303

DEC 3302

NOV 3302

OCT 3302

SEP 3302

AUG 3302

JUL 3302

JUN 3302

MAY 3302

APR 3302

MAR 3302

FEB 3302

JAN 3302

DEC 3301

NOV 3301

OCT 3301

SEP 3301

AUG 3301

JUL 3301

JUN 3301

MAY 3301

APR 3301

MAR 3301

FEB 3301

JAN 3301

JUN 3301

Agrarindustrie prognostiziert niedrige Ernteerträge

13 SEP 3305

Die Interstellare Landwirtschafts-Gesellschaft gab bekannt, dass erwartet werde, dass die Ernteerträge in mehreren wichtigen Standorten unterm Durchschnitt ausfallen werden.

Dr. Genevieve Kane veröffentlichte im Auftrag der Organisation folgenden Bericht:

„Jüngste Inspektionen zweier Agrikulturwelten in Diso und Orerve ergaben, dass die Ernten von Hauptnahrungsmitteln in den letzten Monaten deutlich geringer ausfielen.

Eine umfassende Datenanalyse deutet darauf hin, dass Ernteerträge vielleicht auch in einigen weiteren Systemen nicht die vorausgesagten Mengen erreichen werden. Ermittlungen zur Feststellung der Ursache dieses Defizits laufen bereits.

Um eine Lebensmittelknappheit für Verbraucher zu vermeiden untersucht die ILG bereits Möglichkeiten, wie man die Fruchtbarkeit von für den Binnenkonsum genutzten Kulturflächen verbessern könne. Damit einbezogen sind kürzlich vorgestellte künstliche Behandlungen, die, wie wir hoffen, die Nachhaltigkeit der notwendigen Ernten steigert.“

Auf das Problem wurde zuerst während der kulinarischen Woche des Kulturfestes der Allianz aufmerksam gemacht. Engpässe in der Beschaffung von frischen Lebensmitteln hatten während des Events im System Diso für Schwierigkeiten gesorgt. Ähnliche Meldungen weisen darauf hin, dass es sich hierbei nicht um ein Problem handelt, dass die Gebiete der Allianz allein betrifft.